fall-eins

GEWERBEGRUNDSTÜCK

Rechenbeispiele zur Situation vor und nach Einführung der gesplitteten Abwassergebühr

Fall 1 (Gewerbe):
Grundstückseigentümer mit großen befestigten Flächen werden zukünftig erhebliche Gebühren für die Einleitung von Regenwasser in die städtischen Kanäle zahlen müssen. Durch Bewirtschaften auf dein eigenen Grundstück lässt sich das vermeiden. Ein Beispiel:

In 20 Jahren lassen sich so 27.130,00€ Gebühren einsparen.
Der Amortisations-Zeitraum ergibt sich aus den Investitionskosten (hier Dachbegrünung, Zisternentechnik und Versickerungs-Einrichtungen) dividiert durch die jährliche Einsparung, nachdem die Einsparung um jährliche Kasten wie Wartung, Instandhaltung, Pumpenstrom reduziert wurde.
Beispiel: 50.000,00€.!. (11.940,00 € – 1.940,00 €) €/a = 5 a

über-45-Jahre

Seit mehr als 45 Jahre mit Leidenschaft und Erfahrung für Sie da

Ihr Team von Jaworski Tankanlagen
tüv
Öffnungszeiten

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 08:00–18:00 Uhr

ÜBER UNS

Profitieren Sie von unserer 45-jährigen Erfahrung!

Seit 1973 sind wir zuverlässiger Partner in Sachen Montagen und Verkauf von Tankanlagen aller Art, ferner gehört zu unserem Service seitdem die Tankreinigung, Tanksanierung, Tankstilllegung und Pumpentechnik

Seit 1989, als einer der ersten Handwerksbetriebe im süddeutschen Raum, haben wir uns auf den Verkauf wie auch den Einbau von Regenwassernutzungsanlagen aller Art spezialisiert.

Somit können wir mit Stolz behaupten im gesamten Bereich der Regenwassernutzung Pionierarbeit geleistet zu haben!

LOCATION

Tank- und Anlagenservice

Rotbachweg 7
71397 Leutenbach

Tel.: 07195-60817
Fax: 07195-178619

Email: info@jaworski-tankanlagen.de
Internet: www.jaworski-tankanlagen.de

Rechtsform der Gesellschaft: Einzelunternehmen
Sitz der Gesellschaft: Leutenbach

Geschäftsinhaber: Siegfried Jaworski